skuril oder skurril?

Redaktion


Schreibt man skuril oder skurril? Hier erfährst du die korrekte Schreibweise:

Die richtige Schreibweise:

skurril

Warum schreibt man skurril mit zwei r und einem l?

Das Wort leitet sich aus dem Lateinischen von scurrilis beziwhungsweise scurra (Witzbold) ab. Aus diesem Grund musst du skurril mit zwei r und ohne doppeltes l schreiben. Natürlich kannst du beim Schreiben auch einfach auf eines von vielen Synonymen wie etwa absurd oder bizarr zurückgreifen und so die Schwierigkeit des Wortes umgehen.

Schreibweisen mit nur einem r wie skuril oder gar einem doppeltem l wie skurill haben keine Daseinsberechtigung.

Anzeige

Bücher zur Rechtschreibung




Deswegen wird es häufig falsch geschrieben:

Einen triftigen Grund, skurril falsch zu schreiben, gibt es nicht. In aller Regel handelt es sich bei falschen Varianten wohl einfach um Tippfehler. Es kann allerdings sein, dass du dich durch die Phonetik des Wortes ein wenig in die Irre führen lässt. Schließlich wird bei diesem Wort das i betont, was normalerweise darauf schließen lässt, dass kein Doppelkonsonant vorangeht. Man könnte also meinen, dass für eine Schreibweise mit doppeltem r die Betonung auf eben diesem liegen müsste.

Wegen des aus dem Lateinischen kommenden Ursprungs des Wortes ist dem aber nicht so. Eine gute Eselsbrücke, wie du dir die korrekte Schreibweise von skurril besser merken kannst, gibt es leider nicht. Hier bleibt dir nur übrig, das Wort richtig zu lernen.

Hast du noch weitere Fragen oder möchtest du mehr zur Rechtschreibung erfahren? Dann schreib einfach eine Mail an rechtschreibung@nachgeholfen.de!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}