Wann gibt es die Halbjahreszeugnisse 2021?

Wann die Halbjahreszeugnisse vergeben werden, ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. In den meisten Bundesländern gibt es am 29.Januar 2021 Halbjahreszeugnisse. Teilweise gibt es auch Unterschiede zwischen Grundschulen und weiterführenden Schulen. In diesem Artikel findest du eine Übersicht über die Termine.

Was mache ich bei einem schlechten Zeugnis?

In vielen Städten gibt es sogenannte Zeugnistelefone. Einfach bei Google nach „Zeugnistelefon“ suchen und du findest jemanden, der dir helfen und dich professionell beraten kann.

Wie finde ich heraus, wann es Zeugnisse für mich gibt?

Dazu musst du nur wissen, in welchem Bundesland deine Schule liegt. Alles weitere findest du in unserer Übersicht.

Wann ist an meiner Schule Notenschluss?

Der Zeitpunkt, an dem Notenschluss ist, ist von Schule zu Schule anders. Meistens sind die Zeugniskonferenzen 10-14 Tage vor der Zeugnisvergabe. Aber den genauen Termin kannst du nur an deine Schule herausfinden.

Für viele Schüler*innen sind die Halbjahreszeugnisse ein Moment der Wahrheit. Dann können sie nämlich sehen wo genau sie stehen: Sind die Noten so gut, wie du es dir vorgestellt hattest oder musst du bei dem ein oder anderen Fach nochmal etwas mehr tun, damit es am Ende des Jahres ein richtig gutes Zeugnis gibt? So lässt sich der Rest des Schuljahres am besten planen, denn man weiß sofort an welchen Noten du noch arbeiten musst. Damit du den Termin kennst, an dem es so weit ist, haben wir hier für dich eine Übersicht nach Bundesland zusammengestellt. Wir wünschen dir, dass du genau das Zeugnis bekommst, das du dir erhoffst. 

Bundesland

DAtum

Baden-Württemberg

Ende Februar 2021

Bayern

05.03.2021

Berlin

nach dem 06.02.2021

Brandenburg

29.01.2021

Bremen

29.01.2021

Hamburg

28.01.2021

Hessen

ab 29.01.2021

Mecklenburg-Vorpommern

28.01.2021

Niedersachsen

29.01.2021

Nordrhein-Westfalen

29.01.2021

Rheinland-Pfalz

29.01.2021

Saarland

29.01.2021

Sachsen

10.02.2021

Sachsen-Anhalt

05.02.2021

Schleswig-Holstein

29.01.2021

Thüringen

05.02.2021

Halbjahreszeugnisse und die Corona-Pandemie: Update 28.01.2021

In einigen Bundesländern hat es kurzfristige Verwirrung darüber gegeben, ob die Zeugnisse per Post zugestellt werden und unter welchen Bedingungen das stattfindet. In Brandenburg wird es demnach die Zeugnisse per Post geben, obwohl zu einem früheren Zeitpunkt etwas anderes vom Bildungsministerium signalisiert wurde. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es eine Kopie in der Post für alle, die das Zeugnis nicht im Rahmen des eingeschränkten Präsenzunterrichts direkt in der Schule erhalten. Das Original kann dann zu einem späteren Zeitpunkt in der Schule eingesammelt werden.

In Schleswig-Holstein hat das Bildungsministerium empfohlen, Schüler und Eltern zuerst über Telefon oder Videokonferenz zu informieren und dann das Zeugnis später zu verteilen. Wie genau das allerdings umgesetzt wird, bleibt den Schulen selbst überlassen. Nur in Ausnahmefällen soll die Zustellung per Post möglich sein.

In Hessen dürfen die Schulen die Vergabe der Zeugnisse auch nach hinten verlegen. Das geht aus diesem Schreiben der Landesregierung an die Schulen hervor. Das genau Datum ist auch hier der Schule selbst überlassen. In Abstimmung mit den Eltern bzw. den volljährigen Schülern soll auch hier das Zeugnis per Post in manchen Fällen möglich sein.

Update 21.01.2021

In NRW wird es Zeugnisse geben. Bildungsministerin Gebauer teilte dies bereits am 18. Januar mit. Hier findest du die Pressemitteilung der Landesregierung. Auch Sachsen-Anhalt hat bereits bestätigt, dass es Halbjahreszeugnisse wie gewohnt geben wird.

In manchen Bundesländern, zum Beispiel in Rheinland-Pfalz und Brandenburg, wird es die Zeugnisse auch bis zum bisherigen Termin geben, sie werden allerdings teilweise postalisch zugestellt. Dadurch kann es sein, dass du dein Zeugnis einen Tag früher oder später bekommst. Manche Länder bieten sogar die Möglichkeit an, das Zeugnis einfach über den jeweiligen Bildungsserver herunterzuladen. Näheres erfährst du am besten von deiner Schule selbst.

In Berlin wurde die Ausgabe der Zeugnisse auf nach den Winterferien, also nach dem 6. Februar, verschoben. Die Regierung lässt aber Ausnahmen zu. Hier kannst du die ganze Erklärung nachlesen.

Update 14.01.2021

In Bayern wurde die Ausgabe der Zeugnisse verschoben. Jetzt gibt es die Zeugnisse am 5. März und nicht, wie zuvor geplant, am 12. Februar. Auch haben sich der Umfang von manchen Prüfungen geändert: Die Prüfung am Ende der 4. Klasse wird jetzt einen Umfang von 14 statt 18 Aufgaben haben.

In Sachsen verschiebt sich die Ausgabe der Zeugnisse. Weil hier die Termine der Winterferien geändert wurden, gibt es die Zeugnisse 5 Tage später als ursprünglich geplant, nämlich am 10. Februar. Für die Jahre 11, 12 und 13 an Gymnasien gibt es separate Termine. Diese findest du hier, zusammen mit anderen relevanten Informationen.

Update 07.01.2021

Aufgrund der gegenwärtigen Krise und der damit einhergehenden Einschränkungen des Schulbetriebs ist es möglich, dass sich auch an der Vergabe der Halbjahreszeugnisse etwas ändert. Beispielsweise wird in NRW bereits darüber diskutiert, dieses Schuljahr komplett auf Halbjahreszeugnisse zu verzichten. Dieser Artikel wird regelmäßig überarbeitet werden, wenn es Änderungen gibt. Trotzdem empfehlen wir, dass du dich bei sehr dringenden Fragen auch and die Schule oder sogar das jeweilige Bildungsministerium wendest.

Warum sind die Halbjahreszeugnisse so wichtig? 

Am Ende der Schulzeit werden zwar nur ganz bestimmte Zeugnisse, deine Abschlusszeugnisse, zählen, aber für dich persönlich sind die Halbjahreszeugnisse sehr wichtig. Das liegt daran, dass du an ihnen genau sehen kannst wo deine Stärken und Schwächen liegen. Das kannst du natürlich an allen deinen Zeugnissen, aber zum Halbjahresende hast du noch genug Zeit um dich noch im selben Schuljahr zu verbessern. Denn du dann auch sofort in welchen Fächern du so gut bist, wie du das sein willst und wo du dir noch zusätzliche Unterstützung holst. So kannst du für das zweite Halbjahr gezielt daran arbeiten, dass alle deine Noten super sind. 

Gerade in der gegenwärtigen Corona-Pandemie ist es wichtig, den Überblick zu behalten. Genau diese Möglichkeit geben dir die Halbjahreszeugnisse. Das Lernen hat sich in den letzten Monaten stark verändert. Wie gut du mit diesen Veränderungen umgegangen bist, wirst du auch auf diesem Zeugnis sehen können. Aber das ist überhaupt kein Grund zur Sorge: Viele Bundesländer haben die Versetzung unabhängig von den Halbjahreszeugnissen gemacht. 

So oder so ist aber klar: Das nächste Zeugnis kommt auf jeden Fall. Also solltest du die Halbjahresnoten nicht als Urteil über deinen eigenen Erfolg sehen. Es geht bei ihnen nicht um endgültige Noten. Sie sind stattdessen eine Möglichkeit einzuschätzen wo du selbst steht um dann gezielt weitermachen zu können. 

Weitere Informationen dazu, warum Halbjahreszeugnisse so wichtig für dich und deine Schullaufbahn sind, haben wir in diesem Artikel für dich zusammen gestellt. 

Wann gibt es 2021 die Halbjahreszeugnisse? 

Die Halbjahreszeugnisse werden im Zeitraum von der letzten Woche im Januar bis zur ersten Woche im Februar vergeben. Nur Bayern ist ein Ausnahmefall: Hier gibt es die Zeugnisse eine Woche später. 

In vielen Bundesländern gibt es auch noch Winterferien oder ähnliche Ferien, die nur anders heißen. Auch diese Daten findest du in der folgenden Auflistung. Nach den Zeugnissen hat man sich die Pause auch wirklich verdient. Unser TippAlle weiteren Termine rund um die Schule findest du hier.

Hier die Informationen für alle Bundesländer im Detail: 

Halbjahreszeugnisse Baden-Württemberg 2021

Hier erhältst du am 29. Januar 2021 dein Zeugnis. Vielleicht gibt es bald danach auch die so genannten Faschingsferien, aber diese Termine hängen von der jeweiligen Schule ab.

Update 22.12.2020: Die Schulen haben eine verlängerte Frist bis Ende Februar, um die Halbjahreszeugnisse zu erstellen.

Halbjahreszeugnisse Bayern 2021

In Bayern gibt es die Zwischenzeugnisse immer am letzten Unterrichtstag der zweiten vollen Unterrichtswoche im Februar. Das heißt, dass es sie 2021 am 12. Februar 2021 geben wird, 2 Tage vor dem Valentinstag. Und vom 15. bis zum 19. Februar hast du dann auch noch frei, dann sind die bayrischen Frühjahrsferien. 

Update 12.10.2020: Zeugnisse gibt es erst am 5. März.

Halbjahreszeugnisse Berlin 2021

In der Hauptstadt wird es die Zeugnisse am 29. Januar 2021 geben. Und danach sind vom 1. bis zum 6. Februar Winterferien. Das ist länger als in den meisten anderen Bundesländern. 

Update 20.01.2021: Zeugnisse gibt es erst nach den Winterferien.

Halbjahreszeugnisse Brandenburg 2021

Auch in Brandenburg bekommst du die Zeugnisse am 29. Januar 2021, am selben Tag wie in Berlin. Das ist nicht alles: Genau wie in Berlin folgen auf die Zeugnisse erstmal Winterferien bis zum 6. Februar. 

Halbjahreszeugnisse Bremen 2021

Die Zeugnisse gibt es am 29. Januar 2021 und danach gibt es zwei Tage, den 1. und 2. Februar, frei.

Halbjahreszeugnisse Hamburg 2021

Hier ist die Halbjahrespause, also ein freier Tag, der 29. Januar. Zeugnisse bekommst du am Tag davor, am 28. Februar 2021.

Halbjahreszeugnisse Hessen 2021

In Hessen ist die Zeugnisvergabe am 29. Januar 2021. Und sonst auch leider nichts, weil Hessen eines der Bundesländer ohne Winterferien (oder etwas ähnliches) ist. 

Update 21.01.2021: Schulen können die Ausgabe der Zeugnisse in diesem Jahr individuell nach hinten verlegen. Es ist also möglich, dass du dein Zeugnis erst im Februar bekommst.

Halbjahreszeugnisse Mecklenburg-Vorpommern 2021

Am 5. Februar 2021 gibt es die Zeugnisse und ab dem 6. sind Ferien. Die Winterferien dauern hier noch bis zum 18. Februar. Aber der 19. ist, aufgrund des Hamburger Abkommens, auch noch frei. Damit hat dieses Bundesland die längsten Winterferien von allen. 

Halbjahreszeugnisse Niedersachsen 2021

Der Stichtag ist hier der 29. Januar 2021. Und dann folgt, genau wie in Bremen, ein langes Wochenende: Der 1. und 2. im Februar sind frei. 

Halbjahreszeugnisse Nordrhein-Westfalen 2021

Hier gibt es nur Zeugnisse, und die am 29. Januar 2021. Keine Ferien, keine freien Tage. 

Halbjahreszeugnisse Rheinland-Pfalz 2021

Zeugnisse am 29. Januar 2021 und keine festen Ferien. Aber Vorsicht: jede Schule hat hier, ab dem Schuljahr 2017/18, 6 bewegliche Ferientage zu vergeben. Die genauen Daten für diese Tage bleiben aber jeder Schule selbst überlassen. 

Halbjahreszeugnisse Saarland 2021

Im Saarland werden die Zeugnisse am 29. Januar 2021 vergeben. Winterferien gibt es zwar später, aber es gibt sie: vom 15. bis zum 19. Februar. 

Halbjahreszeugnisse Sachsen 2021

Dein Zeugnis wird die am 5. Februar 2021 ausgehändigt und dann folgen Ferien, die nur einen Tag kürzer sind als die in Mecklenburg-Vorpommern: vom 8. bis zum 20. Februar.

Update 14.01.2020: Zeugnisse gibt es erst ab dem 10. Februar, für die Oberstufe gelten andere Termine.

Halbjahreszeugnisse Sachsen-Anhalt 2021

Zeugnisse gibt es am auch 5. Februar 2021. Und dann gibt es eine Woche frei: Es sind Winterferien vom 8. bis zum 13. Februar. 

Halbjahreszeugnisse Schleswig-Holstein 2021

Ferien bekommst du keine, dafür die Zeugnisse recht früh, nämlich am 29. Januar 2021. Ein schwacher Trost. 

Halbjahreszeugnisse Thüringen 2021

Zeugnisse, genau wie in Sachsen-Anhalt, gibt es am 5. Februar 2021. Und dann auch, wieder genau wie in Sachsen-Anhalt, Ferien vom 8. bis zum 13. Februar. 

Zusammenfassung für alle Zeugnistermine 2021 

In dieser Grafik findest du alle Termine für die Halbjahreszeugnisvergabe 2021. Wie du sehen kannst, gibt es die meisten Zeugnisse an Freitagen und in vielen Bundesländern am 29. Januar.