Das Einmaleins

Yvonne Kraus


Eine der wichtigsten Sachen, die man in der Grundschule im Mathe-Unterricht lernt, ist das Einmaleins oder auch 1×1. Ganz anders als sonst in Mathematik lernt man hier nämlich die Ergebnisse bestimmter Mulitplikationen auswendig. Dies hilft später dabei, sehr schnell im Kopf bestimmte Berechnungen vorzunehmen oder einfach ein Gefühl für Zahlen und Größen zu entwickeln. Man unterscheidet zwischen kleinem und großem Einmaleins, und zumindest das kleine sollte jeder bereits in der Grundschule auswendig lernen.

Das kleine Einmaleins und das große Einmaleins: Was ist der Unterschied?

Das kleine Einmaleins gibt die Ergebnisse der Multiplikation aller Zahlen von 1 bis 10 miteinander wieder. Normalerweise lernt man das Einmaleins in Form von Multiplikationsreihen oder -tabellen, die jeweils für eine Zahl alle Ergebnisse für sämtliche Multiplikationen enthalten. Die Zweier-Reihe lautet zum Beispiel 2, 4, 6, 8, 10, 12, 14, 16, 18, 20. Jede Reihe im kleinen Einmaleins beginnt also mit der Zahl selbst und endet mit dem Zehnfachen der Zahl, was sich leicht merken lässt. Das große Einmaleins erweitert diese Tabellen bis 20 oder manchmal auch bis 25. Es ist hilfreich, auch diese Reihen auswendigzulernen, weil man häufig in Situationen kommt, in denen man genau diese Ergebnisse benötigt. Das hilft auch später beim Lösen schwierigerer Aufgaben, weil man nicht für jede kleine Multiplikation zum Taschenrechner greifen oder sie auf Papier lösen muss.

In diesem Artikel haben wir dir Tipps zusammengefasst, wie du das Einmaleins lernen kannst.

Kleines Einmaleins: Tabelle

Das „richtige“ und wichtigere Einmaleins ist natürlich das kleine Einmaleins. In der folgenden Tabelle findest du die Ergebnisse aller relevanten Multiplikationen.

x

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

1

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

2

2

4

6

8

10

12

14

16

18

20

3

3

6

9

12

15

18

21

24

27

30

4

4

8

12

16

20

24

28

32

36

40

5

5

10

15

20

25

30

35

40

45

50

6

6

12

18

24

30

36

42

48

54

60

7

7

14

21

28

35

42

49

56

63

70

8

8

16

24

32

40

48

56

64

72

80

9

9

18

27

36

45

54

63

72

81

90

10

10

20

30

40

50

60

70

80

90

100

Hier findest du das kleine Einmaleins zum Ausdrucken: Das kleine Einmaleins zum Ausdrucken

Großes Einmaleins: Tabelle

Für Fortgeschrittene und Interessierte gibt es hier natürlich auch noch die Ergebnisse für das große Einmaleins bis 25.

x

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

1

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

2

2

4

6

8

10

12

14

16

18

20

3

3

6

9

12

15

18

21

24

27

30

4

4

8

12

16

20

24

28

32

36

40

5

5

10

15

20

25

30

35

40

45

50

6

6

12

18

24

30

36

42

48

54

60

7

7

14

21

28

35

42

49

56

63

70

8

8

16

24

32

40

48

56

64

72

80

9

9

18

27

36

45

54

63

72

81

90

10

10

20

30

40

50

60

70

80

90

100

11

11

22

33

44

55

66

77

88

99

110

12

12

24

36

48

60

72

84

96

108

120

13

13

26

39

52

65

78

91

104

117

130

14

14

28

42

56

70

84

98

112

126

140

15

15

30

45

60

75

90

105

120

135

150

16

16

32

48

64

80

96

112

128

144

160

17

17

34

51

68

85

102

119

136

153

170

18

18

36

54

72

90

108

126

144

162

180

19

19

38

57

76

95

114

133

152

171

190

20

20

40

60

80

100

120

140

160

180

200

21

21

42

63

84

105

126

147

168

189

210

22

22

44

66

88

110

132

154

176

198

220

23

23

46

69

92

115

138

161

184

207

230

24

24

48

72

96

120

144

168

192

216

240

25

25

50

75

100

125

150

175

200

225

250

x

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

1

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

2

22

24

26

28

30

32

34

36

38

40

3

33

36

39

42

45

48

51

54

57

60

4

44

48

52

56

60

64

68

72

76

80

5

55

60

65

70

75

80

85

90

95

100

6

66

72

78

84

90

96

102

108

114

120

7

77

84

91

98

105

112

119

126

133

140

8

88

96

104

112

120

128

136

144

152

160

9

99

108

117

126

135

144

153

162

171

180

10

110

120

130

140

150

160

170

180

190

200

11

121

132

143

154

165

176

187

198

209

220

12

132

144

156

168

180

192

204

216

228

240

13

143

156

169

182

195

208

221

234

247

260

14

154

168

182

196

210

224

238

252

266

280

15

165

180

195

210

225

240

255

270

285

300

16

176

192

208

224

240

256

272

288

304

320

17

187

204

221

238

255

272

289

306

323

340

18

198

216

234

252

270

288

306

324

342

360

19

209

228

247

266

285

304

323

342

361

380

20

220

240

260

280

300

320

340

360

380

400

21

231

252

273

294

315

336

357

378

399

420

22

242

264

286

308

330

352

374

396

418

440

23

253

276

299

322

345

368

391

414

437

460

24

264

288

312

336

360

384

408

432

456

480

25

275

300

325

350

375

400

425

450

475

500

x

21

22

23

24

25

1

21

22

23

24

25

2

42

44

46

48

50

3

63

66

69

72

75

4

84

88

92

96

100

5

105

110

115

120

125

6

126

132

138

144

150

7

147

154

161

168

175

8

168

176

184

192

200

9

189

198

207

216

225

10

210

220

230

240

250

11

231

242

253

264

275

12

252

264

276

288

300

13

273

286

299

312

325

14

294

308

322

336

350

15

315

330

345

360

375

16

336

352

368

384

400

17

357

374

391

408

425

18

378

396

414

432

450

19

399

418

437

456

475

20

420

440

460

480

500

21

441

462

483

504

525

22

462

484

506

528

550

23

483

506

529

552

575

24

504

528

552

576

600

25

525

550

575

600

625

Das große Einmaleins zum Ausdrucken

Welche Tipps kennst du, um das Einmaleins zu lernen? Lasse es uns gerne in den Kommentaren wissen!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}