Eine beliebte Aufgabe in einer Fremdsprache ist es, zu erzählen, was du an einem typischen Tag machst. In diesem Artikel geben wir dir Hilfestellungen, um deinen Tagesablauf auf Spanisch zu formulieren.

Die wichtigsten Vokabeln

Um deinen Tagesablauf auf Spanisch beschreiben zu können, brauchst du zunächst einmal ein paar Basisvokabeln.

Orte

Typischerweise hältst du dich wahrscheinlich jeden Tag an ähnlichen Orten auf. Wenn du diese kennst, kannst du deinen Tagesablauf ganz leicht erläutern. Die wichtigsten Orte sind:

  • zuhause – en casa
  • in meinem Zimmer – en mi habitación
  • im Bett – en la cama
  • im Badezimmer – en el baño
  • in der Küche – en la cochina
  • am Tisch – en la mesa
  • im Wohnzimmer – en la sala de estar
  • vor dem Fernseher – frente del televisor
  • auf dem Sofa – en el sofá
  • im Garten – en el jardin
  • auf dem Balkon – en el balcón
  • in der Schule – en la escuela
  • in der Klasse – en clase
  • auf dem Schulhof – en el patio de la escuela
  • bei meinem Freund / bei meiner Freundin – con mi amigo / con mi amiga

Tätigkeiten

Ebenso wichtig sind verschiedene Verben, die Tätigkeiten beschreiben, die du den ganzen Tag über so machst. Die wichtigsten Vokabeln für deinen Tagesablauf auf Spanisch sind dabei:

  • (an einem Ort) sein – estar
  • aufstehen – levantarse
  • frühstücken – desayunar
  • duschen – ducharse
  • Zähne putzen – cepillarse los dientes
  • (sich) waschen – lavar(se)
  • essen – comer
  • gehen – ir
  • lernen – aprender
  • lesen – leer
  • Hausaufgaben machen – hacer los deberes
  • sich treffen – encontrar
  • spielen – jugar
  • warten – esperar
  • fernsehen – ver la tele(visión)
  • arbeiten – trabajar

Zeitangaben

Um deinem Text Struktur zu geben, benötigst du Zeitangaben. Die wichtigsten folgen hier:

  • am Morgen – por la mañana
  • um 7 Uhr – a las siete
  • vor der Schule – antes de la escuela
  • nach der Schule – después de la escuela
  • am Nachmittag / am Abend – por la tarde
  • am (späten) Abend – por la noche

Weitere Vokabeln für deinen Tagesablauf auf Spanisch

Du kommst natürlich jeden Tag mit Menschen und Dingen in Kontakt. Diese solltest du auch benennen können.

  • Frühstück – el desayuno
  • Mittagessen – el almuerzo
  • Abendessen – la cena
  • Pause – la pausa
  • Lehrer / Lehrerin – el profesor / la profesora
  • Mutter – la madre
  • Vater – el padre
  • Eltern – los padres
  • Schwester – la hermana
  • Bruder – el hermano
  • Auto – el auto
  • Fahrrad – la bicicleta
  • Freizeit – el tiempo libre

Mit diesen Vokabeln bist du bestens gerüstet, um genau zu beschreiben, was du jeden Tag machst.

Struktur in deinen Tagesablauf bringen

Nun hast du alle Vokabeln die du brauchst, dein Text ist aber immer noch nicht fertig. Um ihn zu schreiben, überlege dir am besten, wie ein typischer Tag für dich aussieht. Wenn dir nicht sofort etwas einfällt, folge einfach den Fragen, die wir für dich zusammengestellt haben.

  • Um wieviel Uhr stehst du auf?
  • Was machst du als erstes nach dem Aufstehen?
  • Was machst du, bevor du dich auf den Weg zur Schule begibst?
  • Wie sieht ein Schultag aus? Was tust du dort (lernen, spielen, Pause machen…)?
  • Wann endet dein Schultag?
  • Gehst du danach direkt nach Hause?
  • Wo nimmst du deine Mahlzeiten ein? Und wann?
  • Was machst du nach der Schule?
  • Wieviel Freizeit hast du an einem normalen Wochentag? Wie verbringst du sie?
  • Was machst du am Abend? Wann gehst du schlafen?

Mit Hilfe dieser Fragen kannst du ganz einfach deinen ganz individuellen Tagesablauf beschreiben.

Wir hoffen, diese Zusammenstellung hat dir geholfen. Du hast noch Fragen? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.