Atomphysik

Alle Stoffe dieser Welt bestehen aus Atomen. Je nach chemischem Element (zum Beispiel Wasserstoff oder Sauerstoff) haben Atome eine unterschiedliche Masse und ein unterschiedliches Volumen, sie sind jedoch stets so klein, dass du sie nie sehen wirst. Die Atomphysik befasst sich mit dem Aufbau von Atomen sowie ihrer Reaktion mit anderen Atomen.



Aufbau von Atomen

Jedes Atom besteht aus einem Atomkern und einer Atomhülle. Im Atomkern gibt es Neutronen und Protonen, auf der Hülle bewegen sich Elektronen. Neutronen besitzen keine elektrische Ladung, Protonen sind positiv, Elektronen negativ geladen.

Diese Beschreibung bezeichnet man als Bohrsches Atommodell, da der Physiker Niels Bohr es entwickelt hat.

Strahlung

Atome sind normalerweise relativ stabil. Sie können jedoch durch ionisierende Strahlung so verändert werden, dass sie selbst Strahlung aussenden. Diese ist sehr schädlich für den Menschen und für andere Lebewesen.