2018 können sich Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen über eine ganze Woche zusätzliche Ferien freuen. Der Grund: Ausnahmsweise dauern die Pfingstferien 2018 nicht nur einen Tag, sondern eine ganze Woche. Vom 22.05.2018 bis zum 25.05.2018 bleiben die Schulen in NRW geschlossen.

Warum gibt es 2018 eine ganze Woche Pfingstferien in NRW?

Das letzte Mal gab es 1966 eine ganze Woche Pfingstferien in Nordrhein-Westfalen und normalerweise haben die Schülerinnen und Schüler hier maximal den Dienstag direkt nach Pfingsten schulfrei. 2018 ist das aber anders, und der Grund dafür liegt gar nicht an Pfingsten, sondern an den anderen Feiertagen. Und mehr Ferientage gibt es in Wahrheit auch nicht, die Feiertage liegen nur so günstig, dass es in Summe mehr schulfrei gibt.




Die einzelnen Bundesländer haben nämlich für jedes Jahr ein Kontingent an Ferientagen, die sie relativ frei verteilen dürfen. 75 freie Tage werden je Bundesland so verteilt, dass möglichst nicht alle Länder gleichzeitig Sommerferien haben, die einzelnen Feiertage wie Weihnachten berücksichtigt werden und zu Ostern und im Herbst ebenfalls lang genug frei ist. Fallen Feiertage in die Ferien, so zählen diese nicht zu den 75 Tagen. 2017 gab es aufgrund des 500. Jahrestags des Reformationstags einen zusätzlichen Feiertag in NRW, den 31. Oktober 2017. Dieser fiel – wie Allerheiligen am 1. November 2017 auch – in die Herbstferien, so dass zwei Tage aus dem Gesamt-Kontingent an Ferientagen übrigblieben. Da auch Weihnachten und Neujahr auf Wochentage fielen, konnten die Ferientage in Nordrhein-Westfalen im Schuljahr 2017 / 2018 großzügig verteilt werden. Daher gibt es in diesem Jahr eine ganze Woche Pfingstferien.

Wie werden die Pfingstferien in den nächsten Jahren in Nordrhein-Westfalen sein?

Eine Konstellation wie im Schuljahr 2017 / 2018 wird es so schnell nicht noch einmal geben. Die Schulferien für Nordrhein-Westfalen sind vom Bildungsministerium bereits bis zum Schuljahr 2023 / 2024 festgelegt. In fast allen Schuljahren ist ausschließlich der Pfingstdienstag frei. Im Jahr 2022 fehlt sogar dieser, so dass es im Schuljahr 2021 / 2022 gar keine Pfingstferien gibt.

So viel Ferien wie in diesem Jahr gibt es also nur ganz selten. Was machst du mit den zusätzlichen freien Tagen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.