Im Jahr 2020 verursachte der Coronavirus einige Änderungen in den Prüfungsterminen des bayrischen Abiturs. Damit du für die kommenden Prüfungen auf dem neusten Stand bist, haben wir hier alle relevanten Informationen für dich zusammengetragen. In diesem Artikel findest du alle Termine und alle Links zu den wichtigsten Seiten der bayrischen Regierung. Dort wirst du im Zweifelsfall auch Informationen zu  weiteren Änderungen finden. 

Die Termine der Abiturprüfungen

Das Abitur in Bayern besteht aus 3 schriftlichen und 2 mündlichen Prüfungen. Diese liegen alle recht nah beieinander. Während in NRW mehr als ein Monat zwischen deiner ersten und deiner letzten schriftlichen Prüfung liegen kann, bist du in Bayern nach spätestens 6 Wochen mit allem fertig. Weil der Zeitplan so eng ist, ist es auch so wichtig, die Termine im Blick zu haben. Nur so kannst du dich richtig auf die Prüfungen vorbereiten. 

Hier sind die Termine aller 5 Teile des bayrischen Abiturs im Überblick. Hier kommst du zur entsprechenden Website des Ministeriums für Unterricht und Kultus. Wenn es Änderungen aufgrund der Covid-19-Pandemie gibt, werden sie hier eingetragen. Sollte sich also die allgemeine Lage in Bayern wieder verschärfen, dann solltest du hier nachschauen. 

Datum Prüfung
30.04.2021 Deutsch
04.05.2021 Mathematik
07.05.2021 3. Abiturfach (ohne Französisch, mit Geschichte auf Französisch im Rahmen des AbiBac)
10.05.2021 Französisch
17.05.2021-21.05.2021 Erste Woche der Kolloquiumsprüfungen
07.06.2021-11.06.2021 Zweite Woche der Kolloquiumsprüfungen

Weitere Eckdaten

Es gibt noch ein paar weitere wichtige Daten rund um das Abitur. Hier sind sie aufgelistet:

  1. Praktische Prüfungen finden nicht vor Montag, den 15. März 2021 statt.
  2. Die mündlichen Zusatzprüfungen müssen bis Freitag, den 18. Juni 2021 abgelegt werden. Sie dürfen aber erst nach der Bekanntgabe der Ergebnisse der fünf Abiturprüfungen angesetzt werden. 
  3. Die Abiturientinnen und Abiturienten werden am 25. Juni 2021 entlassen. Zu diesem Zeitpunkt bekommst du auch dein Zeugnis. 

Auf der Website der gymnasialen Oberstufe in Bayern findest du alles, was du rund um die Prüfungsvorbereitung gebrauchen kannst. Du kannst hier zum Beispiel sehen, welches Format die einzelnen Prüfungen haben werden. So kannst du erfahren wie viele Aufgaben du zur Auswahl bekommen wirst und teilweise sogar aus welchen Bereichen diese kommen. Hier kommst du zur Website. Dasselbe gibt es für die Kolloquiumsprüfungen (so heißen die mündlichen Prüfungen in Bayern). Hier findest du diese Aufstellung. 

Das Abitur in Bayern

Auch in Bayern wurde G8, also die Verkürzung der Oberstufe von 9 auf 8 Jahren, eingeführt. Die Rückkehr zu G9 wurde allerdings schon 2017 beschlossen und ab dem Schuljahr 2018/2019 wurde sie auch in die Tat umgesetzt. Somit ist das Abitur im Jahr 2021 eines der letzten das in Bayern noch den G8 Richtlinien folgen wird. Gleichzeitig werden in Bayern weite neue Modelle des Schulaufbaus getestet, wie beispielsweise die sogenannte Mittelstufe plus.

Bayern ist außerdem das Land mit dem am längsten bestehenden Zentralabitur. Das bedeutet, dass die Aufgaben, die in den Prüfungen gestellt werden, nicht von der Schule erarbeitet werden, sondern vom Land selbst. Somit wird die Prüfung sehr viel vergleichbarer. Mittlerweile haben auch viele andere Bundesländer das zentrale Abitur zumindest teilweise eingeführt. Trotzdem gibt es noch immer Kritik daran, das jedes Bundesland das Abitur anders aufbaut. Somit sei keine bundesweite Vergleichbarkeit gegeben, wie sie beispielsweise für die Vergabe von Studienplätzen wichtig wäre.