Seiteninstrument oder Saiteninstrument?

Yvonne Kraus


Eine Gitarre und eine Geige sind Saiteninstrumente. Oder heißt es richtig Seiteninstrumente? Wir erklären dir hier, wie dieses Wort korrekt geschrieben wird- und warum.

Die richtige Schreibweise:

Saiteninstrument

Warum schreibt man Saiteninstrument mit ai?

Früher (im 17. Jahrhundert) wurde die Saite genau wie die Seite mit ei geschrieben. Das führte allerdings zu Verwirrung – Seiten gibt es in Büchern und Heften oder links und rechts, Saiten dagegen sind die Stränge, die auf ein Instrument gezogen werden, um darauf Musik zu machen. Daher wurde bewusst eine unterschiedliche Rechtschreibung eingeführt. So konnte man die unterschiedliche Wortbedeutung besser hervorheben.

Tatsächlich leiten sich die beiden Worte auch von verschiedenen Begriffen ab. Die Saite erhält ihren Klang vom althochdeutschen Wort für Strick – seito -, während die Seiten vom althochdeutschen sito (= schlaff) abstammen.

Zwar hat ein Saiteninstrument auch Seiten, aber die Bezeichnung kommt eben doch von den Saiten, auf denen man spielt, daher ist Saiteninstrument die einzig richtige Schreibweise.

Bücher zur Rechtschreibung

              

Anzeige

Deswegen wird es häufig falsch geschrieben:

Es ist eigentlich naheligend, dass man Seiteninstrument schreibt, einfach, weil beide Worte sich exakt gleich anhören. Wenn man also schreibt, wie man spricht, kommt man zu dieser Schreibweise.

Noch dazu benutzt man das Wort Seite viel häufiger als das Wort Saite. Alles Gedruckte hat Seiten, jeder Gegenstand hat mehrere Seiten und auch Ideen oder Gedanken können verschiedene Seiten aufweisen. Über Saiten spricht (und schreibt) man dagegen nur, wenn man viel über Violinen, Gitarren und ähnliche Instrumente zu sagen hat. Aus diesem Grund ist die Schreibweise mit ei einfach viel gebräuchlicher. Und schnell schreibt man dann auch das Instrument so, wie man es gewohnt ist.

Alle Fragen geklärt?

Wenn du noch mehr Informationen zur Rechtschreibung brauchst, schreibe uns einfach eine E-Mail an rechtschreibung@nachgeholfen.de!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}