Lesen gehört zu den Grundfähigkeiten, ohne die Menschen es in unserer Gesellschaft sehr schwer haben. Zwar gibt es immer noch viele Menschen, die nicht lesen oder schreiben können, aber die Lesefähigkeit wird im Alltag so sehr vorausgesetzt, dass du große Schwierigkeiten bekommen kannst, ein normales Leben zu führen, wenn du nicht oder nur schlecht lesen kannst. Daher gehört das Lesen zu den ersten Dingen, die du im Deutsch- bzw. Sprach-Unterricht lernst.



Warum Lesen so wichtig ist

Wenn du dich bei dir zuhause einmal umschaust, wo überall Schrift zu finden ist, wirst du vielleicht staunen. Nicht nur Bücher und Zeitschriften enthalten Texte, sondern beinahe alles, was dich umgibt. Ob es die Shampoo-Flasche oder die Pfeffer-Packung ist, dein Handy oder deine Taschentücher. Überall steht etwas drauf, was man lesen kann. Bei vielen Dingen musst du die Aufschrift nicht lesen, um die Dinge nutzen zu können. Bei manchen ist es aber dringend erforderlich. Wenn du zum Beispiel eine Allergie hast, musst du bei Lebensmitteln immer die Zutatenliste durchlesen. Doch zum Lesen zählt nicht nur das Entziffern von Schrift, sondern auch das sogenannte Leseverständnis.

Das bedeutet, dass du nicht nur die Begriffe vorlesen und verstehen kannst, sondern dass du außerdem den Inhalt eines auch schwierigeren Texts gut verstehen und wiedergeben kannst. Dies ist zum Beispiel wichtig, wenn du später größere Dinge kaufen oder Verträge abschließen möchtest. Bei allem, was du unterschreibst, solltest du dir bewusst sein, was du tust. Und dafür musst du die Texte verstehen, die oft leider ganz bewusst nicht im einfachsten Deutsch verfasst sind.

 



Wie du besser lesen lernen kannst

Lesen lernst du am besten dadurch, dass du es regelmäßig tust. Dieser Tipp ist natürlich nicht besonders hilfreich, wenn du nicht gerne iiest und gerade deswegen Schwierigkeiten damit hast. Aber meist liest man nicht grundsätzlich ungern, sondern vor allem bestimmte Dinge. Vielleicht magst du nicht so gerne Bücher oder Gedichte, aber du liest gerne Webseiten. Dann fange damit an und schau dir jeden Tag bewusst eine Zeitlang dort Texte an. Vielleicht weckt das ja auch dein Interesse an anderen Textsorten. Denn wie wichtig es ist, dass du deine Lesefähigkeiten ausbaust, weißt du ja nun.

Artikel aus der Rubrik Lesen