Lerntipps Deutsch

Lerntipps Deutsch

Viele Schülerinnen und Schüler glauben, dass man Deutsch gar nicht lernen kann. Entweder man hat ein Talent für Sprache oder eben nicht.

Wir bei nachgeholfen.de sind davon überzeugt, dass du sowieso alles lernen kannst, und natürlich auch Deutsch. Ja, manche scheinen von Natur aus ein besseres Gespür für Sprache zu haben, genau wie manche ein Talent fürs Zeichnen haben oder besonders schnell rennen können.





Mit unseren Lerntipps Deutsch kannst du aber von deinem persönlichen Ausgangspunkt aus besser werden. Genau, wie du durch Training schneller laufen oder besser im Kopf rechnen kannst, kannst du auch Deutsch üben und ein gutes Sprachgefühl gewinnen.

Die 5 besten Lerntipps Deutsch

Tipp 1: Lies viel.

Der einfachste, aber wichtigste Tipp, um besser in Deutsch zu werden, lautet: Lesen.

Wenn du mit Deutsch deine Schwierigkeiten hast, ist das vielleicht nicht der Tipp, den du hören möchtest. Die gute Nachricht lautet aber: Du musst nicht unbedingt Goethe, Kafka oder Schiller lesen, um besser in Deutsch zu werden. Wichtig ist nur, dass du Texte liest, die in einem guten Stil verfasst sind.

Du kannst also auch Nachrichten-Seiten oder Blogs zu deinem Lieblingsthema lesen. Achte einfach darauf, dass du dich mit möglichst viel Sprache umgibst, weil du dann ganz automatisch dazu lernst.

Tipp 2: Versuche, die Hintergründe zu verstehen.

Wenn du mehr liest, wird dir auffallen, dass unterschiedliche Sätze verschieden auf dich wirken.

Warum heißt Ich kann etwas anderes als Ich könnte? Wie sieht die grammatikalische Regel dazu aus?

Wenn du aus deiner praktischen Anwendung kommst und das theoretische Hintergrundwissen selbst recherchierst, kannst du es dir viel besser merken.





Tipp 3: Schreibe mehr.

Versuche, möglichst oft etwas zu schreiben, wenn du die Möglichkeit dazu hast.

Nutze nicht immer nur Sprachnachrichten bei WhatsApp, sondern tippe auch häufiger etwas.

Wenn du schreibst, denkst du automatisch mehr über das Geschriebene nach, als wenn du „nur“ sprichst.

Wenn du noch mehr schreiben möchtest, kannst du zum Beispiel auch Tagebuch führen. Damit schaffst du dir nicht nur eine schöne Erinnerung für später, sondern befasst dich außerdem intensiv mit Sprache.

Tipp 4: Sei genau, wenn du schreibst.

Natürlich sollst du nicht jede Nachricht an deine Freunde in perfektem Deutsch verfassen. Aber du kannst dir Mühe geben, wenn du zum Beispiel innerhalb der Familie etwas schreibst oder wenn du deine Hausaufgaben machst – auch in anderen Fächern als Deutsch.





Tipp 5: Hole dir Feedback.

Der letzte Tipp unserer Lerntiipps Deutsch kann eigentlich für alles, was du lernen willst, angewendet werden. Frage andere (zum Beispiel deine Lehrer, Eltern, Mitschüler), wie du dich noch verbessern kannst. Oft erfährst du ganz einfache Sachen, die für dich keinen großen Aufwand bedeuten, aber einen deutlichen Unterschied ausmachen.

Dein Umfeld hat nämlich oft einen ganz anderen Blick auf die Hindernisse, die dir im Weg stehen, und kann dir ganz leicht zeigen, wie du sie überwindest.