Die Chemie ist die Lehre von den Stoffen, und entsprechend spielen chemische Stoffe im Unterricht natürlich eine besonders große Rolle. Ein Stoff ist eine bestimmte Materie wie zum Beispiel Wasser oder Luft. Dabei kann man Reinstoffe und Gemische unterscheiden.



Chemische Stoffe: Reinstoffe und Gemische

Reinstoffe sind die Elemente (z.B. Wasserstoff oder Sauerstoff) oder aus den Elementen zusammengesetzte Verbindung (z.B. Wasser oder Alkohol), Gemische bestehen aus verschiedenen Stoffen. Unsere Atemluft ist ein Beispiel für ein Gemisch.

Auch die Gemische lassen sich weiter unterteilen, in homogene und heterogene Gemische. VIelleicht hast du schon einmal gelesen, dass Milch homogenisiert ist. Das bedeutet, dass sich keine Bestandteile der Flüssigkeit (wie zum Beispiel Fett) absetzen, sondern sie durchgängig wirkt. So kannst du dir den Begriff der homogenen Gemische merken. Ihnen merkst du auf den ersten Blick nicht an, dass es Gemische sind. Das liegt daran, dass die Stoffe, die vermischt wurden, im selben Aggregatszustand (fest, flüssig, gasförmig) sind.

Heterogene Gemische dagegen bestehen aus Stoffen in unterschiedlichen Aggregatszuständen wie beispielsweise aus festen Teilchen in einem Gas (Rauch) oder in einer Flüssigkeit (Suspension).

Artikel aus der Rubrik Chemische Stoffe