Tiere

Tiere

Die Teildisziplin Zoologie der Biologie beschäftigt sich damit, verschiedene Tiere zu untersuchen. Dabei lernst du die Systematik der unterschiedlichen Tiere kennen, den Lebensraum verschiedener Tiere, ihr Verhalten, ihre Fortpflanzung und typische Eigenschaften wie das Aussehen.



Systematik der Tiere

Um die verschiedenen Lebewesen einzuteilen, geht man nach der folgenden Systematik vor, die sich an Eigenschaften der Tiere, an der Art der Fortpflanzung und am Lebensraum orientiert. Der Mensch zählt übrigens zu den Säugetieren.

Die größte Unterscheidung in der Systematik ist die zwischen Wirbeltieren und wirbellosen Tieren. zu den Wirbeltieren gehören:

  • Säugetiere
  • Vögel
  • Fische
  • Amphibien
  • Reptilien

Die Aufteilung der wirbellosen Tiere ist etwas komplizierter. Hier gibt es, wie bei den Wirbeltieren, Unterkategorien. Aber in diesen Unterkategorien wird teilweise noch genauer unterschieden. 

  • Gliedertiere (Insekten, Tausendfüßer, Spinnentiere, Krebstiere, Ringelwürmer) 
  • Weichtiere
  • Gewebetiere (Hohltiere, Plattwürmer, Schlauchwürmer)
  • Schwämme

Artikel aus der Rubrik Tiere